Datenschutzerklärung


(Zur besseren Lesbarkeit wird nachfolgend bei den Formulierungen die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist bei der Formulierung jedoch stets mitumfasst.)
 
Die Rechtsanwaltskanzlei Natalia Reschetnikow, G7, 22 in 68159 Mannheim, erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland sowie etwaig anwendbarer europäischer Regelungen. 

1. Erhebung, Verarbeitung und Verwendung von Daten
Im Rahmen der Ausübung der Tätigkeit als Rechtsanwältin erhebe, speichere und verwende ich die jeweils hierfür notwendigen Daten (Datensparsamkeit), also notwendige Kontaktdaten des Auftraggebers, dessen Bankverbindung, Daten der Rechtsschutzversicherungen, sonstiger beteiligter Versicherung/en, sowie die Kontaktdaten sämtlicher weiterer beteiligter Personen, insbesondere Daten der Gerichtspersonen und etwaiger Anspruchsgegner, Zeugen, Gutachter, sowie weiterer, vom Auftraggeber etwaig als Ansprechpartner oder Vertreter benannter Personen. Gespeichert und verwendet werden im Weiteren sämtlicher Schriftverkehr und sämtliche Dokumente, die im Rahmen des Auftrags entstanden sind, erstellt werden oder vom Mandanten oder Dritten zur Verfügung gestellt werden, und, die zur sachgerechten Führung des Auftrags notwendigerweise erhoben, gespeichert, verwendet und/oder vorgehalten werden müssen.
Sämtliche Daten werden elektronisch und zum Teil in Form einer Papierakte, also ausgedruckter Dokumente erhoben, gespeichert, verwendet und aufbewahrt.
Dies gilt auch bei der Anbahnung eines Auftrags oder der Änderung eines bestehenden Auftrags. Daten, die mir im Rahmen der Anbahnung eines Auftrags übersendet werden, z. B. elektronisch per E-Mail, werden umgehend nachhaltig gelöscht, wenn es nicht zu einem Auftrag kommt.
Sämtliche personenbezogenen Daten und sämtliche weiteren, auftragsgemäß erhobenen Daten und Informationen, die einen Personenbezug ermöglichen, werden nur in dem Umfang erhoben, gespeichert und/oder verwendet, der im Rahmen des erteilten Auftrages notwendig ist. 
 
2. Weitergehende Verwendung
Die Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet als zur Durchführung und Abwicklung des jeweils erteilten Auftrags bzw. Mandats.
Es werden sämtliche notwendigen, dem jeweiligen Standard entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen, um die Kenntnisnahme personenbezogener Daten durch Dritte zu verhindern, gewahrt.
 
3. Löschung
Sämtliche Daten werden nach Abschluss eines Auftrages archiviert und aufbewahrt. Die Archivierung kann auch elektronisch erfolgen. Nach Erfüllung der Aufbewahrungspflicht werden sämtliche Daten nach den gesetzlichen Vorschriften gelöscht bzw. vernichtet.
 
4. Auskunftsrecht 
Auf schriftliche Anfrage informiere ich den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an meine im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.
 
5. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
 
Hinweis Google-Analytics
Meine Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.
Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.
Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z. B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.